Wissenschaft3000 ~ science3000

Joachim Koch: HAARP – Die Büchse der Pandora

Veröffentlicht am 13.11.2010 von NuoVisoProductions

HAARP – die meisten haben davon noch nie etwas gehört. Mit dem milliardenteuren Projekt, welches offiziell dazu dient, Erkenntnisse auf den Gebieten der Funkwellenausbreitung, Kommunikation und Navigation zu erhalten.

Dass diese sich in Alaska befindliche Anlage auch zur Wettermaipulation, Gedankenkontrolle und weiteren unberechenbaren Leistungen in der Lage ist, wird offiziell nicht erwähnt.

Joachim Koch hat sich mit der Geschichte und dem Zweck der HAARP-Technologie näher beschäftigt und präsentiert erstaunliche sowie erschreckende Erkenntnisse.

Kontakt zu Joachim Koch: koch@kochkyborg.de
Bei Verlinkung Quelle angeben: htp://www.nuoviso.tv

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über https://wissenschaft3000.wordpress.com/

AnNijaTbé meint, es gehören immer zwei zusammen wie Wahrheit und Frieden ohne Wahrheit kein Frieden ohne Frieden keine Wahrheit ... dass NEUES entstehen kann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s