HAARP – Chemtrails: Sprühungen erzeugen weltweite Dürren

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Martin,

Politaia berichtet von dem aktuell größten Verbrechen auf dieser Welt!

Das Dürre erzeugende Sprühen über den Ozeanen wird fortgesetzt

By admin 3. September 2012
Frei übersetzt von grimoire.
Das tägliche Versprühen von Dürre verursachenden Wolkenteppichen im Sommer 2012 über dem Nordpazifik nimmt kein Ende. Ähnliche Sprühaktionen, denen längere Trockenheit folgt, scheinen auch über anderen Regionen der Weltmeere stattzufinden.
Wie aus früheren Artikeln hinsichtlich dieser Form des Sprühens hervorgeht, meinen viele Menschen an der Westküste der USA, dass die Anzahl der Sprühaktionen sich verringert habe oder sie gar nicht mehr stattfinden, da wir seit diesem Sommer weder Gittermuster noch von Horizont zu Horizont reichende Streifen über dem Nordwestpazifik sehen. Wie Satellitenaufnahmen jedoch deutlich zeigen, wird das Sprühen nicht nur fortgesetzt, sondern wahrscheinlich verstärkt vorangetrieben.Seit in der Wissenschaft über die Dürre verursachenden Effekte von Aerosolen in der Atmosphäre unbestrittene Klarheit herrscht, können wir daraus nur schließen, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 126 weitere Wörter

Advertisements

Über https://wissenschaft3000.wordpress.com/

AnNijaTbé meint, es gehören immer zwei zusammen wie Wahrheit und Frieden ohne Wahrheit kein Frieden ohne Frieden keine Wahrheit ... dass NEUES entstehen kann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheitsschädigung, H.A.A.R.P, Wettermanipulation ~ Wetterwaffen ~ Geo-Engineering - Climate Engineering veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s