Ein Chemtrailjahr

Ich habe die schönsten häßlichen Bilder vom Himmel des letzten Jahres zusammengestellt.

Die Beschreibung steht unter den Fotos.

SonnenuntergangSonnenuntergang 1Sonnenuntergang 2Strömung

Chemischer Sonnenuntergang nach starken Sprühungen und Haarpaktivitäten, auf dem vierten Bild unten rechts sieht es aus als würde ein Gebirge in den künstlichen Wolken wachsen (siehe Pfeil).

Immer dem Pfeil nachSchafinvasionDaunendeckeLandschaft mit Bergen

Schafinvasionen und imaterielle Landschaft mit Bergen

DamasthimmelEssig

So ein so schönes Damastmuster bekommt man nicht als Stoff gekauft nur als Himmel gratis.

Unter einem youtube Video las ich, sie versprühen stark basische Stoffe die von Essig aufgelöst werden.

Auf dem linken Foto sieht man die Chemtrails gerade abgerissen, der ganze Ort war frei, erst nach ca. einem Kilometer in alle vier Himmelsrichtungen zeigten sich mehr oder weniger starke Streifen. Die Sonne kann es nicht aufgelöst haben, sie war schon hinter den abgerissenen Chemtrails, Vergrößert man das Bild, sieht man es wird gerade gesprüht aber es löst sich sofort auf. Ich habe einen Übertopf mit Essig auf der Fensterbank stehen, in einem anderen Zimmer mit immer offenen Fenster steht einer im Zimmer auf dem Fensterbrett. Wer einen Garten hat sollte eine Blumenschale mit Essig aufstellen und zum Schutz der wenigen Insekten eine Fliegengaze mit Gummi darüber spannen. Ein neun Elemente Wirbel aus Holzstämmen ist sehr günstig für Gartenbesitzer. 17.07.2013 canislupus

http://www.sieben-sterngedanken.de/seiten/chemtrails-aufloesen-und-erde-atmosphaere-harmonisieren-mit-dem-elemente-wirbel-nach-a-siegel.html#hausmodell

https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-chemtrails

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BE - Beobachtungen, Fotos, H.A.A.R.P, Kriegsführung am HImmel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ein Chemtrailjahr

  1. AnNijaTbé schreibt:

    Das ist ein super Beitrag – DANKE!
    Ich hoffe, dass viele den Tipp anwenden und bald Erfolgsmeldungen kommen!

  2. neuesdeutschesreich schreibt:

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

  3. Roberdla schreibt:

    Servus aus Franken,
    Ich hab jetzt auch angefangen gegen die Chemtrails vorzugehen. So langsam reichts.
    Essig funktioniert bei mir nicht so gut, auch nicht mit Sprühen, vermutlich wird nicht überall das gleiche Zeugs versprüht.
    Jetzt hab ich mir einen Orgonit gebastelt, eine kleine Pyramide, diese funktioniert hinter einem 2mtr. Stahlrohr mit d=50 sehr gut.
    Ich probier trotzdem noch weiter Essig.
    Übrigens dauert es nicht lange, bis die ersten Suchtrupps mit Hubschrauber und Cesna zufällig über unser Haus fliegen. Und es dauert auch nicht sehr lange, bis man wieder anfängt das Loch zuzujauchen. Bloss keine Sonne denen da unten, nicht dass es dem Volk zu gut geht, da könnte es ja sein, dass man nicht mehr alles mit denen machen kann, wenn die wieder klar denken können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s