Neue Substanzen in Chemtrails

Styrol läßt Polymer stärker reagieren.

Seit einer Woche haben wir vermehrt Atemnot, Schleimhaut- Drüsenschwellung, die Augen brennen, Gelenkschmerzen, die Nerven hängen am seidenen Faden.

Der Körper muß sich mit jedem neuen Gift ein paar Wochen auseinandersetzen, ehe die Symptome schwächer werden.

PolSeptentrio schreibt darüber:

interessant ist vor allem, dass PAni oder welches Polymer auch immer, selbst nach 4 Tagen noch Flüssigkeitsform beibehält, solange bis durch die Hitze der Lampe des Mikroskops auch diese Flüssigkeit auskristallisiert! Kann man in meinen Videos sich ansehen…

Übrigens haben UV-B Strahlen eine bemerkenswerte Eigenschaft – sie können Polymere REPARIEREN… Darüber sollte man auch mal nachdenken, wenn man fähig / in der Lage ist, mal selbst tätig zu werden und die tatsächlichen UV Werte überprüft!

Fallout- Styrol und PAni- Der Duft der großen weiten Welt

31-Juli-2013 Märchenstunde – Wetter und Klima in einer Hand

Brummton aus der Erde – Hum from the earth

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheitsschädigung, Kriegsführung am HImmel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neue Substanzen in Chemtrails

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s