Die Ausbringung von Aluminium soll in 50 Jahren 2 Milliarden Menschen töten

Global-March-25_4_2015http://globalmarchagainstchemtrailsandgeoengineering.com/

Danke Karl! Ich muss deutlich noch folgendes sagen, es wird mit der Ausbringung von Chemtrails nicht eine Abkühlung, sondern eine Erwärmung erreicht. Was Mainstream und Regierungen behaupten ist meist erstunken und erlogen – es ist wirklich so, dass man heute immer vom Gegenteil ausgehen muss – um nahe an die Wahrheit ran zu kommen.

Wieso wissen wir, dass es wärmer wird, wenn der Himmel zugesprüht ist? Es gibt dazu mehrere Ereignisse, vor allem könnte jeder der nicht blind und unsensibel durch die Welt geht bereits festgestellt haben, dass die klaren Sonnentage und die ganz klaren Nächte viel kühler sind als wenn der Himmel bedeckt ist. Man denke dabei auch an die Nächte in der Wüste, wo die Temperatur sogar minus Grade erreicht.

Bei 9/11, als keine Flugzeuge fliegen durften sank die Temperatur sofort um 2 Grad Celsius, wurde gemeldet. Ach ja auch 2001 wurde bereits gesprüht. In den USA wurde und wird noch mehr als bei uns gesprüht.

Man darf sich fragen, wie man dieses Übel vom Himmel herunter bringen kann. Es sind meist NATO-Flugzeuge, die uns vergiften, das ganze Programm gehört zum militärischen Komplex!

AnNijaTbé am 19.4.2015

Das Versprühen von 16 Millionen Tonnen Alu-Staub zur Klima-Abkühlung wird innerhalb 50 Jahren rund 2 Milliarden Menschen töten

Wenn das richtig ist, was man im Internet über das Geo-Engineering-Projekt durch Chemtrailing erfahren kann, sollen innerhalb von 50 Jahren ungefähr 16 Millionen Tonnen feinste Aluminiumstäube durch Großraumflugzeuge freigesetzt werden, um die angeblich vom Menschen verursachte Erderwärmung zu stoppen.

Dabei kalkuliert man den Tod von rund 2 Milliarden Menschen in 50 Jahren ein. Statistisch gesehen würden weltweit an jedem Tag 109.589 Menschen sterben.  Bei einer aktuellen Weltbevölkerung von ca 7,1 Milliarden Menschen würde jeden Tag in einer Stadt mit 100.000 Einwohnern statistisch gesehen 1,54 Menschen sterben.

Verteilt man eine Menge von 16 Millionen Tonnen Aluminiumstäube in 50 Jahren statistisch gesehen gleichmäßig auf 7,1 Milliarden Menschen so liegt die Kontamination bei jedem einzelnen Menschen bei 123,48 mg Aluminium pro Tag. Zur tödlichen Dosis von Aluminium beim Menschen habe ich im Internet keine Angaben gefunden.

Jedoch liegen Angaben für Ratten und Mäuse vor. Die lethale Dosis für eine Ratte beträgt bei Aluminium 25 mg pro 1 kg Körpergewicht und Tag. Überträgt man dieses Verhältnis auf den Menschen, so wäre eine Dosis von 1.875 mg Aluminium tödlich, die statistisch gesehen nach 15 Tagen kummuliert wäre.

Die Aluminiumstäube sind so klein, daß sie die Bluthirnschranke überwinden und Alzheimer auslösen. In den Atemwegen sind sie verantwortlich für chronischen Husten mit krankhafter Bronchialschleimeindickung genannt Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD).  Jüngste Luft-Messungen ergaben in der Nacht über 300.000 Partikel in einer Größe von 0,3 µm.

passend auch dazu

„Geo-Engineering-Projekt zur Klima-Abkühlung der angeblich menschenbedingten Erderwärmung durch Chemtrailing mit Aluminiumstäuben“

*Geo-Engineering hält Einzug in den Deutschen Bundestag / Drucksache 18/2121 vom 15.07.2014 (Sauberer Himmel vom 14.09.2014)

Umweltbundesamt “darf” Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen (Sauberer Himmel vom 08.12.2011)

Die schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen des Chemtrail-Programms haben jetzt offiziell einen Namen: “COPD, die unbekannte Volkskrankheit” (Sauberer Himmel vom 12.04.2015)

Anthropogene globale Erderwärmung gibt es nicht / Auch nicht durch Kohlendioxid (CO2)

Erwerbsloser Diplom-Physiker schockt CO²-Klimaerwärmungsforscher mit simplen 10 Fragen-Quiz

Erwerbsloser Diplom-Physiker bewirbt sich bei der NASA-Schwester „DLR“ mit Gedicht über angebliche Mondlandung

MP3 Pfarrer hält Predigt über das Böse & Chemtrails / Warum Chemtrails wichtig sind und fuer wen (10 Min ab 2:36 geht´s ab!)

Geo-Engineering / Chemtrailing / Klima-Abkühlung / Eugenik

MP3 Ausbringung von Aluminium-Partikel durch Chemtrails loest Alzheimer aus (1 Min)

MP3 DIMs beabsichtigen Weltbevoelkerungsreduktion durch Nahrungsmittelkontrolle Pharma und Chemtrails (17 Min)

MP3 Maximal 500 Millionen Menschen auf dem Planeten Georgia Guidestones Eugenik Bevoelkerungsreduktion (1 Min)

Beiträge von: https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/19/das-verspruhen-von-16-millionen-tonnen-alu-staub-zur-klima-abkuhlung-wird-innerhalb-50-jahren-rund-2-milliarden-menschen-toten/

Auf der Seite von: https://aufgewachter.wordpress.com – finde ich auch noch diesen interessanten Kommentar, den ich hier ebenfalls unterbringe. Praktisch alles was er aufzählt kenne ich ebenfalls!

Klara Fall 19. April 2015 um 13:00 #

Was ich seit etwa 2004 zunehmend bei mir und anderen feststelle :

unentwegtes Räuspern
Reizhusten
Heiserkeit
Schwindel
kurzzeitige Übelkeit (im Freien)
Probleme mit den Gelenken und beim Laufen
stechende Kopfschmerzen besonders im Bereich der Zirbeldrüse
trockene Haut
merkwürdig strohige und schnell fettende Haare
zeitweise Sehschwächen
Kribbeln, besonders in den Beinen /Füßen
sporadisch unerklärliche Stiche am ganzen Körper
psychische Probleme
Kozentrationsschwierigkeiten
Herzstolpern / Blutdruckanstieg
Druck in der Schilddrüse

Diese Beschwerden sind nur immer kurzzeitig, weshalb ich andere Ursachen als eben diese Chemtrail-Vergiftung ausschließe.

Dazu leiden einige unter den akkustischen Begleiterscheinungen der HAARP-Antennen, da sie durch den niederfrequenten Brummton nicht schlafen können.

http://de.wikipedia.org/wiki/Brummton-Ph%C3%A4nomen

Advertisements

Über https://wissenschaft3000.wordpress.com/

AnNijaTbé meint, es gehören immer zwei zusammen wie Wahrheit und Frieden ohne Wahrheit kein Frieden ohne Frieden keine Wahrheit ... dass NEUES entstehen kann
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Gesundheitsschädigung, H.A.A.R.P, Kriegsführung am HImmel, NASA abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die Ausbringung von Aluminium soll in 50 Jahren 2 Milliarden Menschen töten

  1. Mileon K. schreibt:

    LG

  2. Gerechtigkeit schreibt:

    so geht es mir auch seid sie noch mehr sprühen im osten.ich habe sofort eine veränderung in meinem körper gespührt.seid voriges jahr.nur was kann man dagegen tun???wie entgiften?ich könnte kotzen

    • tamara schreibt:

      Das ist schrecklich. Ich sehe sie jeden Tag am Himmel. Sobald die sonne zu scheinen droht sind sie im Einsatz. Ich Frage mich was die damit wollen. Wie kann man sich dafor schützen? Es wird immer schlimmer der Himmel ist schon gar nicht mehr blau sondern wird immer heller. Ich hasse es. Ich geh raus ,über meinem Kopf wird eine strahlende weiße Linie gezogen die sich dann sogar mit der zeit ausbreitet. Unsere Kinder werden bestimmt im Kindergarten so weiße Striche als Wolken zeichnen wenn sie den Himmel malen wollen. Manche Leute unterscheiden echte Wolken und diesen Dreck gar nicht mal mehr. Einfach Nur Erschreckend. Als Kind (6-8 jahre alt)hab ich immer den Himmel beobachtet und im Sommer hab ich vielleicht mal einmal am Tag so einen weißen strich gesehen. Damals wusste ich nicht was das War aber nach Wolken sah mir das nie aus. Und geregnet hat es dann auch nie wenn die auftauchten. Heute bin ich 15 Jahre alt und sehe gefühlte 100 Striche am tag wenn die sonne scheint und es wird immer mehr. Einfach nur noch erbärmlich. Wird es überhaupt noch menschen geben die was dagegen tun? Es Sind Einfach So Viele Probleme Auf Der Welt ,dass dieser Dreck am Himmel schon als ob gilt. Oder als ,ist doch egal gibt schlimmeres.Ja es ist für die meisten Nebensache. Und ich bin mir sicher 80% der Menschen wissen das nicht einmal.

  3. Pingback: Die Ausbringung von Aluminium soll in 50 Jahren 2 Milliarden Menschen töten | sauberer Himmel über Österreich – cizzero

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s