HAARP ist nicht nur für Erdbeben verantwortlich – nein – derzeit heizt man den Himmel regelrecht auf :-(

Es trifft/traf nicht nur Japan oder andere Regionen!
Die gleiche Technologie kann offenbar auch ganz anders eingesetzt werden.

Seltsamerweise haben wir starke Temperaturerhöhungen, wenn der Himmel mit einer schleierartigen „Wolkendecke“ belegt ist. Ist der Himmel dagegen sauber und klar kühlt es deutlich ab und die Sonne ist sehr wohltuend.

Dies zunächst mal zu den Behauptungen, dass die Ausbringung von Chemtrails GEGEN eine globale Erwärmung eingesetzt werden würden. Diesen Scheiß glaubt heute auch nur mehr der Allerdümmste.

Ich möchte zu der festgestellten allgemeinen tageweise begrenzten Temperaturerwärmung also folgendes anmerken; sobald eine Temperatur von ca. 36 Grad (fürs kommenden Wochenende bis zu 37 Grad) Hitze angekündigt wurde, gibt es Massenausbringungen von unbekannter Chemie am Himmel, die wir ständig beobachten können. Der Himmel ist jetzt Do 1:20h komplett zu und die Luft stickig, schwül unerträglich, trotzdem es nur 24 Grad hat 😦

Spekulation wie es zu dieser unerträglichen Hitze kommt; die Ausbringung der Chemikalien beinhaltet ganz sicher auch Wasser und Wasser ist mittels Mikrowellen erhitzbar… Dass es sich bei HAARP um militärische Anlagen und auch um Mikrowellenwaffen handelt, wissen wir schon lange, also ist es nicht abwegig anzunehmen, dass man damit unseren Himmel aufheizt, obwohl es ja angeblich bei Bewölkung abkühlen sollte, weil ja die Sonnenstrahlung zurück in den Raum gespiegelt wird (siehe mehr dazu unter Global Dimming) !!!

Der Himmel bekommt nach diesen Massenausbringungen eine inzwischen schon bekannte typische Dreckschicht, von grauem Schleier, man bekommt keine Luft und die Leute werden zahlreich im Spital eingeliefert, weil sie kollabieren. In Wien erleben wir soeben die dritte oder sogar schon vierte Welle solch eines unerträglichen Zustandes, womit Wien in diesem Sommer schon öfter die heißeste Stadt in ganz Europa war.

Unsere Regierung negiert, dass es generell Chemtrails-Ausbringungen gibt, geschweige denn, dass wir verteidigt werden, denn es handelt sich um Krieg am Himmel und ganz offenbar um Hochverrat, weil das österreichische Militär bei diesen Angriffen nicht tätig wird 😦

Dass es sich um HAARP handelt ist auch an den immer wieder sichtbaren sogenannten gehaarpten Wolken zu erkennen, die manchmal auch Interferenzen aufzeigen, welche dann zu künstlichen „Schäfchenwolken“ mutieren 😦

AnNijaTbé mehr als unwirsch 😦

~~~~~~~~~~~~~~~

Uploaded on Mar 13, 2011

Das Prinzip der Erdbebenwaffe, die beim Megabeben von Japan im März 2011 zum Einsatz kam, ist sehr simpel zu erklären.

Künstlicher, lenkbarer aus Plasma geformter ionosphärischer Spiegel. US-Patent Nr. 4.999.637 -März 91 Schaffung künstlicher Ionenwolken über der Erde. US-Patent Nr.4.954.709 – September 90 Gerichteter, hochauflösender Gammastrahlen-Detektor. US-Patent Nr. 4.817.495 – April 89 Defensiv-System zur Unterscheidung von Objekten im Weltraum. US-Patent Nr. 4.873.928 – Oktober 89 Strahlungsfreie Explosionen von nuklearen Ausmaßen (sic!) (Nuclear-Sized Explosions without Radiation). noch Fragen !
chicchan2012

Advertisements

Über https://wissenschaft3000.wordpress.com/

AnNijaTbé meint, es gehören immer zwei zusammen wie Wahrheit und Frieden ohne Wahrheit kein Frieden ohne Frieden keine Wahrheit ... dass NEUES entstehen kann
Dieser Beitrag wurde unter Alert - Warnung, Allgemein, Auswirkungen, BE - Beobachtungen, Videos, Wettermanipulation ~ Wetterwaffen ~ Geo-Engineering - Climate Engineering abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu HAARP ist nicht nur für Erdbeben verantwortlich – nein – derzeit heizt man den Himmel regelrecht auf :-(

  1. karla schreibt:

    Elektro Magnetische Pule (EMP) in Niederfrequenz werden mit Infraschallsender unterhalb der Radarortung der Florako gestrahlt.
    Die Luftmassen von mehren tausend Tonnen werden als Gravitation hin und zurückgewellt, dies etwa 8 Mal in der Sekunde.
    Luftzeugabstürze und Helikoperabstürze können dadurch vom provoziert werden, wenn ein FLugzeug über ein solche Luftloch fliegt verliert es sehr schnell an höhe.
    Zivile und Militärische FLuzgeräte wurden innerhalb der letzten 6 Jahre so gefährdet. Was die ELF Sendeanlage mit 5 Megawatt sendet ist unter florako.blogspot.com einsehbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s