CIA Direktor Brennan fordert öffentlich weltweiten Einsatz von Geoengineering

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Lorinata!

Das ist natürlich auch ein totaler Nonsens, denn

  1. gibt es keine globale Erderwärmung – auch keinen Klimawandel – höchsten eine Wetterverschiebung, alles andere beruht auf Wettermanipulation!!!!
  2. gibt keine fossilen Brennstoffe – genannt Erdöl – Erdöl ist das Blut der Erde, das sich ständig nachbildet!
  3. geht es um Wetterkrieg, dazu sagt er kein Wort!  Bedrohung durch Wetterwaffen – das ist derzeitiges Thema!
  4. Wie – 1-3 – so muss das Kurzvideo verstanden werden!

Was sagen denn unsere leugnenden Politiker dazu – Chemtrails gäbe es nicht – siehe Video ganz unten – hier fordert der CIA Direktor Brennan, mit falschen Argumenten sogar den weltweiten Einsatz dieses luftverseuchenden Verbrechens!

Pravda TV hat zu diesem Video ganz viel geschrieben:http://www.pravda-tv.com/2016/07/cia-direktor-fordert-oeffentlich-weltweiten-einsatz-von-geoengineering-video/

Veröffentlicht am 08.07.2016

„Ein weiteres Beispiel ist das Feld von Technologien – im Allgemeinen als Geo-Engineering bezeichnet – das potenziell helfen könnte, die erwärmenden Auswirkungen des globalen Klimawandels umzukehren. Etwas, das meine persönliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 231 weitere Wörter

Advertisements

Über https://wissenschaft3000.wordpress.com/

AnNijaTbé meint, es gehören immer zwei zusammen wie Wahrheit und Frieden ohne Wahrheit kein Frieden ohne Frieden keine Wahrheit ... dass NEUES entstehen kann
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s